Häufig gestellte Fragen

Um das Headset einzuschalten, drücken Sie gleichzeitig die mittlere Taste und die Taste (+) 1 Sekunde lang, während Sie lauter werdende Pieptöne und die Sprachansage „Hallo“ hören. Um das Headset auszuschalten, drücken Sie gleichzeitig die mittlere Taste und die Taste (+), während Sie leiser werdende Pieptöne und die Sprachansage „Auf Wiederhören“ hören.

Sie können das Headset laden, indem Sie das mitgelieferte USB-Ladeund Datenkabel am USB-Anschluss eines Computers oder an einem USB-Steckdosenadapter anschließen. Die Einheit kann mit jedem standardmäßigen Micro-USB-Kabel geladen werden. Die Lade-LED leuchtet während des Ladevorgangs rot und wird blau, wenn dieser abgeschlossen ist. Die Ladezeit beträgt bei vollständig entladenem Akku ca. 1,5 Stunden.

mceclip0.png

LED-Anzeige

Beim Einschalten des Headsets zeigt die rote LED durch schnelles Blinken den Akkuladezustand an.

Blinkt 4-mal = hoch, 70–100 %

Blinkt 3-mal = mittel, 30–70 %

Blinkt 2-mal = niedrig, 0–30 %

Sprachansage zum Akkustand

Wenn Sie das Headset einschalten, halten Sie die mittlere Taste und die Taste (+) ungefähr fünf Sekunden lang gleichzeitig gedrückt. Danach hören Sie eine Sprachansage, die Ihnen den Akkuladezustand mitteilt. Wenn Sie jedoch die Tasten loslassen, sobald das Headset eingeschaltet ist, erfolgt keine Sprachansage zum Akkuladezustand.

 

Sie können die Lautstärke ganz einfach über die Tasten (+) und (-) regeln. Die Lautstärke kann unabhängig für einzelne Audioquellen eingestellt werden und wird beibehalten, auch wenn Sie das Headset aus- und wieder einschalten. Die eingestellte Lautstärke für die Freisprechfunktion des Mobiltelefons bleibt beispielsweise unverändert, auch wenn Sie die Lautstärke für die MP3-Musikwiedergabe über Bluetooth ändern. Wenn Sie die Lautstärke allerdings im Standby-Modus ändern, wirkt sich dies auf die Lautstärke aller Audioquellen aus.

1. Halten Sie die mittlere Taste 10 Sekunden lang gedrückt, bis Sie die Sprachansage „Konfiguration“ hören, um das Sprachkonfigurationsmenü aufzurufen.

2. Wenn Sie die Taste (+) drücken, hören Sie die Sprachansage „Handy koppeln“.

3. Suchen Sie auf Ihrem Mobiltelefon nach Bluetooth-Geräten. Wählen Sie auf Ihrem Mobiltelefon in der Liste mit den gefundenen Geräten das SF aus.

4. Geben Sie die PIN 0000 ein. Bei manchen Mobiltelefonen ist die PIN nicht erforderlich.

5. Das Mobiltelefon bestätigt, dass die Kopplung erfolgreich war und das SF betriebsbereit ist. Die Sprachansage „Headset gekoppelt“ wird ausgegeben.

6. Wenn der Kopplungsvorgang nicht innerhalb von drei Minuten abgeschlossen ist, wechselt das SF wieder in den Standby-Modus.

Screen_Shot_2019-06-21_at_2.41.54_PM.png

 1. Schalten Sie das Headset ein und drücken Sie 10 Sekunden lang die mittlere Taste, bis Sie zwei hohe Pieptöne hören. Außerdem wird die Sprachansage „Konfiguration“ ausgegeben.

2. Wenn Sie die Taste (+) dreimal drücken, hören Sie die Sprachansage „Kopplung des GPS“.

3. Suchen Sie nach Bluetooth-Geräten auf dem Navigationsgerät. Wählen Sie die Sena SF-Serie in der Geräteliste auf dem Navigationsgerät aus.

4. Geben Sie die PIN 0000 ein.

5. Das Navigationsgerät bestätigt, dass die Kopplung erfolgreich war und das SF betriebsbereit ist. Die Sprachansage „Headset gekoppelt“ wird ausgegeben.

6. Wenn der Kopplungsvorgang nicht innerhalb von drei Minuten abgeschlossen ist, wechselt das SF wieder in den Standby-Modus.

Screen_Shot_2019-06-21_at_2.43.56_PM.png

 

Screen_Shot_2019-06-21_at_2.48.12_PM.png

Drücken Sie zum Aufrufen des Modus für die Kopplung der Fernsteuerung die Taste (+) oder (-), bis die Sprachansage „Fernbedienung koppeln“ ausgegeben wird. Drücken Sie dann die mittlere Taste, um in den Modus für die Kopplung der Fernbedienung zu wechseln. Das Headset verlässt automatisch das Konfigurationsmenü.

Screen_Shot_2019-06-21_at_2.49.18_PM.png

Um alle Bluetooth-Kopplungen der SF-Serie zu löschen, drücken Sie die Taste (+) oder (-), bis Sie die Sprachansage „Alle Kopplungen löschen“ hören, und drücken Sie anschließend zur Bestätigung die mittlere Taste.

1. Wenn Sie einen Anruf erhalten, drücken Sie die mittlere Taste, um den Anruf anzunehmen.

2. Sie können den eingehenden Anruf auch annehmen, indem Sie ein von Ihnen gewähltes Wort laut aussprechen. Hierzu muss die Gesprächsannahme über Sprachbefehl (VOX-Telefon) eingeschaltet sein und es darf keine Verbindung mit der Sprechanlage bestehen.

3. Um den Anruf zu beenden, halten Sie die mittlere Taste 2 Sekunden lang gedrückt, bis Sie einen mittelhohen Piepton hören, oder warten Sie, bis die andere Person den Anruf beendet.

4. Um einen Anruf abzuweisen, halten Sie die mittlere Taste 2 Sekunden lang gedrückt, bis Sie einen Piepton hören, während das Telefon klingelt.

5. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Anruf zu tätigen:

– Geben Sie die Telefonnummer über die Tastatur Ihres Mobiltelefons ein und tätigen Sie den Anruf. Der Anruf wird dann automatisch an das Headset weitergeleitet. SF-Serie 23 Deutsch

– Halten Sie die mittlere Taste im Standby-Modus 3 Sekunden lang gedrückt, um die Sprachwahl des Mobiltelefons zu aktivieren. Dazu muss die Sprachwahlfunktion auf Ihrem Mobiltelefon verfügbar sein. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Mobiltelefons

Screen_Shot_2019-06-21_at_2.38.31_PM.png

Das Bluetooth-Audiogerät muss mit dem SF gekoppelt werden (siehe „Koppeln mit einem Mobiltelefon – Mobiltelefon, Bluetooth-Stereogerät“ im Abschnitt 5.1). Die SF-Serie unterstützt AVRCP (Audio/Video Remote Control Profile). Wenn Ihr Bluetooth-Audiogerät also ebenfalls AVRCP unterstützt, können Sie das SF als Fernsteuerung für die Musikwiedergabe verwenden. Sie können nicht nur die Lautstärke anpassen, sondern auch Funktionen wie „Wiedergabe“, „Pause/Stopp“, „Nächster Titel“ und „Vorheriger Titel“ verwenden.

1. Halten Sie zum Abspielen oder Anhalten der Musik die mittlere Taste 1 Sekunde lang gedrückt, bis Sie einen Doppel-Piepton hören.

2. Sie können die Lautstärke über die Tasten (+) und (-) regeln.

3. Um zum nächsten oder vorherigen Titel zu gelangen, halten Sie die Taste (+) bzw. (-) 1 Sekunde lang gedrückt, bis Sie einen Piepton hören.

Wenn die SF-Serie nicht ordnungsgemäß funktioniert oder ein Fehlerstatus vorliegt, können Sie es zurücksetzen, indem Sie vorsichtig die Resettaste auf der Rückseite der Haupteinheit drücken. Führen Sie eine Büroklammer in die Aussparung und halten Sie die Reset-Taste vorsichtig eine Sekunde lang gedrückt. Das SF wird ausgeschaltet. Schalten Sie das System wieder ein und versuchen Sie es erneut. Hierbei wird das Headset nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

mceclip0.png

Wenn Sie das Headset auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, verwenden Sie die Funktion zum Zurücksetzen in der Konfiguration. Das Headset stellt automatisch die Standardeinstellungen wieder her und schaltet sich aus. Ausführlichere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt 14.9, „Zurücksetzen“ ..