Häufig gestellte Fragen

1. Schalten Sie das Bluetooth-System und die Fernsteuerung ein.

2. Wählen Sie im Konfigurationsmenü des Bluetooth-Systems die Funktion Fernsteuerung koppeln aus. 

„Fernbedienung koppeln“ im Konfigurationsmenü des BluetoothSystems aufrufen

mceclip0.png

3. Starten Sie mithilfe der Fernsteuerung den Kopplungsmodus. Das Bluetooth-System verbindet sich automatisch mit der Fernsteuerung, wenn der Kopplungsmodus aktiv ist. Wenn die Kopplung erfolgreich war, hören Sie die Sprachansage „Fernsteuerung verbunden“.

Modus zur Kopplung starten

mceclip1.png

Anruf annehmen

mceclip0.png

Anruf beenden/ablehnen

mceclip2.png

Per Sprachwahl anrufen

mceclip3.pngmceclip4.png

 

Falls das Bluetooth-System nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie das Gerät einfach zurücksetzen:

1. Suchen Sie hinten auf dem Helm unterhalb des Sena-Logos das Reset-Stiftloch.

2. Führen Sie eine Büroklammer vorsichtig in das Loch ein und drücken Sie die Reset-Taste bei Fehlfunktion 1 Sekunde lang mit leichtem Druck.

Reset bei Fehlfunktion

mceclip0.png

3. Das Bluetooth-System wird heruntergefahren.

mceclip1.png

Es können bis zu drei andere Benutzer für Bluetooth-Kommunikationen über die Sprechanlage mit dem Helm gekoppelt werden.

mceclip0.png

1. Halten Sie bei beiden Bluetooth-Systemen die mittlere Taste fünf Sekunden lang gedrückt, bis die Sprachansage „Gegensprechanlage koppeln“ ausgegeben wird.

mceclip1.png

2. Drücken Sie auf einem der beiden Bluetooth-Systeme die mittlere Taste und warten Sie, bis die LEDs beider Module blau leuchten. 

mceclip2.png

3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, die Kopplung mit Gesprächsteilnehmern C und D durchzuführen.

mceclip3.png

Der „Sendersuchlauf“ sucht automatisch nach Radiosendern. Dabei beginnt die Funktion bei der Frequenz des aktuellen Senders.

1. Halten Sie die Taste (+) 1 Sekunde lang gedrückt, um den Sendersuchlauf zu starten.

mceclip0.png

2. Der Sena-Empfänger hält bei jedem gefundenen Sender 8 Sekunden lang an und fährt dann fort.

3. Tippen Sie zum Speichern des aktuellen Senders die mittlere Taste an. Der Sender wird unter der nächsten Voreinstellungsnummer gespeichert.

mceclip1.png

4. Zum Beenden des Sendersuchlaufs halten Sie die Taste (+) eine Sekunde lang gedrückt.

mceclip2.png

 

Hier erfahren Sie, wie Sie die Smart Intercom Pairing-Funktion von Sena verwenden, um die Kopplung Ihres M1 mit Ihren Freunden zu erleichtern:

 

Einrichtung

Um Ihren R1 mit anderen Nutzern zu verbinden, ist ein QR-Code erforderlich. Um einen QR-Code zu erstellen, verbinden Sie Ihren Helm über Bluetooth mit Ihrem iPhone oder Android-Smartphone (weitere Informationen zum Koppeln des R1 mit Ihrem Smartphone finden Sie im Benutzerhandbuch). Öffnen Sie anschließend die Sena Utility App auf Ihrem iPhone oder Android-Smartphone.

  Sena_Smart_Intercom_Pairing-Illustrations-FAQ-Launch_App.png

Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche "Smart Intercom Pairing". Die App wird einen QR-Code für Ihren R1 erstellen.

Sena_Smart_Intercom_Pairing-Illustrations-FAQ-Open_SIP.png

Koppeln

Sie müssen den QR-Code auf dem Smartphone Ihres Freundes scannen, um Ihren R1 mit Ihrem Freund zu verbinden. Tippen Sie in der App auf die Schaltfläche "Hinzufügen", um mit der Kamera Ihres Smartphones den QR-Code auf dem Smartphone Ihres Freundes zu scannen. Wenn der QR-Code Ihres Freundes gescannt wurde, tippen Sie auf die Schaltfläche "Bestätigen", um Ihren R1 mit Ihrem Freund zu koppeln. Wiederholen Sie diese Schritte, um Ihren R1 mit weiteren Freunden zu verbinden.

Sena_Smart_Intercom_Pairing-Illustrations-FAQ-Add_Friend.png

Sena_Smart_Intercom_Pairing-Illustrations-FAQ-Scan_Friends_QR_Code.png

Tippen Sie in der App auf das Headset Ihres Freundes, um eine Anleitung zum Starten und Beenden eines Interkom-Gesprächs mit ihm zu erhalten. 

 

Weitere Funktionen von Smart Intercom-Pairing

Zusätzlich zu der einfachen Kopplung Ihres Headsets mit Ihren Freunden können Sie über Smart Intercom Pairing auch den Namen des Headsets Ihres Freundes ändern, um ihn leichter wiederzuerkennen, die Reihenfolge Ihrer Freunde in der Liste ändern und Ihre Freunde aus der Liste entfernen. 

  • Ändern des Namens Ihres Freundes

Tippen Sie auf das Stiftsymbol auf der rechten Seite der App, um den Namen des Headsets Ihres Freundes zu ändern und bestätigen Sie anschließend mit "OK". 

 

  • Ändern der Reihenfolge Ihrer Freunde

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten", um Änderungen an Ihrer Liste vorzunehmen. Tippen Sie anschließend auf den Namen des Headsets Ihres Freundes, um es auszuwählen. Sie können die Pfeile nach oben und unten verwenden, um sie eine Position nach oben oder unten zu verschieben, oder Sie können die Doppelpfeile verwenden, um sie an den Anfang oder das Ende der Liste zu verschieben. Drücken Sie den Return-Pfeil unten links, um die Änderungen an der Reihenfolge in Ihrer Liste zu speichern. 

  • Entfernen eines Freundes

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten", um Änderungen an Ihrer Liste vorzunehmen. Zur Auswahl des gewünschten Headsets tippen Sie anschließend auf den entsprechenden Namen. Tippen Sie nun auf das Mülleimer-Symbol unten rechts in der App, um den Freund zu entfernen. Über den Zurück-Pfeil unten links, speichern Sie diese Änderung. Hinweis: Die App aktualisiert die Liste nur für Ihren R1, die Liste Ihres Freundes wird nicht aktualisiert. Sofern Ihr Freund weiterhin versucht sich mit Ihrem R1 zu verbinden, wird eine Fehlermeldung erscheinen.