Häufig gestellte Fragen

Tippen Sie zum Einschalten der Kamera auf die Kamerataste. Nach fünfminütiger Inaktivität wird die Kamera automatisch ausgeschaltet. Wenn Sie die Kamera manuell ausschalten möchten, tippen Sie gleichzeitig auf die Kamera- und auf die Telefontaste.

 

Zeitraffer-Video-Modus

Bei einem Zeitraffervideo werden mehrere Fotos in einem vorgegebenen Intervall aufgenommen und in ein Video umgewandelt. 

Loop-Aufnahmemodus

Im Loop-Aufnahmemodus werden kontinuierlich Videos aufgezeichnet, mit denen Aufnahmen mit einer bestimmten Dauer erstellt werden können (3 Minuten). Falls der Speicher voll ist, wird die älteste Aufnahme gelöscht, damit die neueste gespeichert werden kann

1. Halten Sie den Drehknopf fünf Sekunden lang gedrückt, bis Sie die Sprachansage „Gegensprechanlage koppeln“ hören.

2. Tippen Sie innerhalb von zwei Sekunden die Telefontaste zweimal an. Die Sprachansage „Kopplung des GPS“ wird ausgegeben.

3. Suchen Sie nach Bluetooth-Geräten auf dem Navigationsgerät. Wählen Sie auf dem Navigationsgerät in der Liste mit den erkannten Geräten das Sena 10C EVO aus.

4. Geben Sie die PIN 0000 ein.

mceclip0.png

Mit anderen Headsets für die Kommunikation über die Sprechanlage koppeln

Das Headset kann zur Kommunikation über die Bluetooth-Sprechanlage mit bis zu drei anderen Headsets gekoppelt werden.

1. Halten Sie die Drehknopf am Headset A und B fünf Sekunden lang gedrückt.

2. Tippen Sie an einem der beiden Headsets (A oder B) auf den Drehknopf und warten Sie, bis die LEDs beider Headsets blau leuchten und die Sprechanlagenverbindung automatisch hergestellt wurde.

3. Mit dem oben beschriebenen Verfahren können Sie weitere Kopplungen zwischen den Headsets A und C und den Headsets A und D vornehmen.

4. Das Koppeln der Sprechanlage wird nach dem Prinzip Der Letzte wird zuerst bedient durchgeführt. Wurde ein Headset also zur Kommunikation über die Sprechanlage mit mehreren Headsets gekoppelt, wird das zuletzt gekoppelte Headset als erster Gesprächsteilnehmer verwendet. Die vorherigen Gesprächsteilnehmer werden dadurch zum zweiten bzw. dritten Gesprächsteilnehmer.

mceclip0.png

1. Halten Sie den Drehknopf gedrückt und drehen Sie ihn im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.

2. Um den aktuellen Sender zu speichern, halten Sie den Drehknopf eine Sekunde lang gedrückt, bis die Sprachansage „Voreinstellung (#)“ ausgegeben wird.

3. Drehen Sie den Drehknopf im oder gegen den Uhrzeigersinn, um auszuwählen, welche Voreinstellungsnummer Sie dem Sender zuordnen möchten. (Es können bis zu zehn Sender als Voreinstellung gespeichert werden.)

4. Tippen Sie zum Speichern des aktuellen Senders erneut auf den Drehknopf. Daraufhin wird die Sprachansage „Speichern (#)“ ausgegeben.

5. Tippen Sie zum Löschen des unter der Voreinstellungsnummer gespeicherten Senders auf die Telefontaste. Daraufhin wird die Sprachansage Voreinstellung „Löschen (#)“ ausgegeben

1. Um das Headset auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, halten Sie die Telefontaste zehn Sekunden lang gedrückt, bis die LED dauerhaft rot leuchtet.

2. Drücken Sie den Drehknopf, um das Zurücksetzen zu bestätigen. Das Headset ist danach auf die werksseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt und wird automatisch ausgeschaltet.