CAL CRUTCHLOW HOLT 3. PLATZ BEIM GRAND PRIX VON KATAR

Back to all

CAL CRUTCHLOW HOLT 3. PLATZ BEIM GRAND PRIX VON KATAR

März 13, 2019

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben sich Sena und das LCR Honda MotoGP™ Team für eine Partnerschaft zusammengeschlossen. Sena wird das LCR Honda Team und Cal Crutchlow während der MotoGP™ Weltmeisterschaft unterstützen und daher sind wir natürlich ganz besonders begeistert über den Ausgang des ersten Rennens am letzten Wochenende in Katar.

Crutchlow musste die vorherige Saison in Australien leider vorzeitig mit einer Knöchelverletzung beenden und nutze die letzten Monate vor allem zur Genesung. Mit viel harter Arbeit und noch härterem Training erholte er sich gerade noch rechtzeitig von seiner Verletzung um in Katar anzutreten. In seinem ersten Rennen nach seiner Knöchelverletzung, beim Grand Prix von Katar, kämpfte sich Crutchlow trotz aller Widrigkeiten der vergangenen Monate auf das Podium und erreichte den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an das ganze LCR Honda Team und unsere ganze Anerkennung für die harte Arbeit und die Entschlossenheit. Ihr habt einen bemerkenswerten Start erzielt und es sieht ganz danach aus, dass diese Saison noch einiges zu bieten haben wird. Das Team erreicht nun bald die Rennstrecke Termas de Río Hondo in Argentinien; die Strecke, auf der Crutchlow 2018 zuletzt den Sieg einfahren konnte. 

#RideConnected