HIGHLIGHTS

AUSGANGSPUNKT

Dortmund, Deutschland

BEVORZUGTES FAHRZEUG

Zwei Suzuki V-Strom 1000 2014

MOTIVATION

Spenden für Bildungs- und
Betreuungsprogramme für Kinder in
Lateinamerika sammeln und für dieses Thema sensibilisieren

INFO Claudia und Mirko Nagler

Claudia und Mirko Nagler reisen derzeit auf ihren Suzuki V-Stroms rund um die Welt. Ziel ihres Trips war unter anderem, Geld für Menschen in Not zu sammeln. Dafür haben sie sich verpflichtet, für EBM International Gelder zu sammeln, eine weltweite missionarische Organisation, die, wo immer auch Bedarf ist, Kirchen, Schulen, Kliniken, Waisenhäuser, Berufsbildungszentren, Bibelschulen und Selbsthilfeprojekte baut bzw. unterstützt.

Claudia Nagler arbeitete zunächst in der Stadtverwaltung, hat ihre Erfüllung jetzt aber in ihrer Arbeit als Sozialarbeiterin gefunden, wo sie viel Zeit mit Kindern und Jugendlichen verbringt. Mirko Nagler machte eine Ausbildung zum Elektriker und arbeitete im Vertrieb, bis er als Motorradverkäufer anfing und den Motorradladen „Motorstore 2000“ eröffnete. Derzeit arbeitet er als Marketingdirektor bei einem Fahrzeughändler und ist leidenschaftlicher Fotograf.

Sowohl Claudia als auch Mirko Nagler unterstützen Kinderheime, Kindertagesstätten, Vorschulen und andere Programme für Kinder in Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Website 2AR.eu.

 

FOTOS UND VIDEOS

ALLE ANZEIGEN  |   FOTOS  |   VIDEOS